notwassertankDer Rein- und Notwassertank liefert bei einem Ausfall der Wasserkreislaufversorgung für eine begrenzte Zeit Wasserreserven für

  • die Gaskühlung Quenchkühler W10
  • die Behälter, die mit einer Wassertauchung arbeiten (Haubenverschlüsse B12 & B13 und Sicherheitsventil B11)

und versorgt

  • die Wellendichtungen der Desintegratoren V15 & V19
  • und Demister F17 im Reingaskamin

permanent mit Sperr- und Spülwasser.

Optimale Aufstellungshöhe

Der Notwassertank wird in der Anlage so positioniert, dass die einzelnen Verbraucher vom Hochbehälter aus nur durch den statischen Vordruck der Wassersäule versorgt werden können.

zurück zur Übersicht Kernkomponenten