Gasanalyse X19 & Rohgasanalyse

Die Gasanalyse ermittelt die stoffliche Zusammensetzung des Reingases hinsichtlich der prozesstechnischen und sicherheitsrelevanten Gaskomponenten Sauerstoff (O2), Wasserstoff (H2), Kohlenmonoxid (CO) und Kohlendioxid (CO2). Der Messgasstrom wird nach dem Wasserabscheider aus dem Gaspfad entnommen.

Komponenten der Gasanalyse

Das System der Reingasanalyse besteht aus den Hauptkomponenten

  • Gasanalysewäscher V19 vom Typ Desintegrator
  • Wasserabscheider F19 mit dem zugehörigen Tauchbecken
  • Gasanalyseschrank mit den Analysatoren

Aufgaben des Gasanalysewäschers

Der Gasanalysewäscher

  • führt als Gebläse das Messgas möglichst schnell der Analyse zu
  • bereitet als Feinreiniger das Reingas für die sensiblen Gasanalysatoren auf

 

Der Gasanalyseschrank enthält

  • Komponenten zur Förderung, Aufbereitung, Überwachung und Analyse des Reingases
  • Einrichtungen zur (Online- und Offline-) Kalibrierung der Analysatoren
  • Gas-Überwachungskomponenten für das Schaltschrankinnere

Auf der Rohgasseite kann nach dem Quenchkühler W10 auch eine Rohgasanalyse installiert werden. So lässt sich auch beim An- und Abfahren der Ofenanlage oder im Notbetrieb der Gasreinigungsanlage die Gaszusammensetzung überwachen. Eine solche Rohgasanalyse erfordert aber einen deutlich höheren Aufwand zur Gaskonditionierung als die Reingasanalyse.

zurück zur Übersicht Kernkomponenten